Home  Firmenprofil  Beschichtungen  Brachenlösung  Dienstleistungen  Actuelles  Kontakt EN HU RO DE
   
 

Die Beschichtung der Metallteile erfolgt mit:

 

 


Minicoat Beschichtung

Das Minicoatverfahren ist ein kontinuierliches Beschichtungsverfahren ohne Aufhängestellen. Hierbei werden Kleinteile mit relativ geringer Wärmekapazität mit Polyamid beschichtet. Das Verfahren kommt in der Großserien- und Massenfertigung zum Einsatz. Die hierbei erzeugten Schichtdicken liegen zwischen 100 µ und 300 µ. Das Minicoatverfahren erweist sich als praktikabel, rationell und qualitätssicher.

Anwendungen

  • Elektro- und Automobilindustrie
  • Clipse und Miederwarenbereich
  • Federn, Haken, Dekorteile

Eigenschaften

  • keine Aufhänge- und Anfassstellen
  • komplette und nahtlose Polyamidbeschichtung
  • Gleichmäßige und konstante Schichtdicke bei Serienfertigung, sehr guter Korrosionsschutz
  • gute Geräuschdämmung
  • hoher elektrischer Widerstand und Isolation
Produktbeispiele
 
 

 
     
SC BI-RO-PLAST SRL
Polyamid, Polytetrafluoräthylen (PTFE), Polyäthylen, ECTFE (Halar), PVC(Plastisol)
Partner: www.biroplast.ro www.leuze-co.de www.wellpoint.ro
Actualizat: 28.04.2014